Sie erreichen uns unter:

Telefon: 034691 510300
E-Mail: shop@nutz-kfz.de

Startseite Mein Konto Mein Warenkorb Zur Kasse

Suche
  
Produkt Übersicht
Neue Produkte  Zeige mehr
Ablassventil
Ablassventil
12,95 €
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versand]
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte lesen Sie sich unsere AGB genau durch und bestellen Sie nur, wenn Sie damit einverstanden sind! Alle unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen, insbesondere auch Geschäftsbedingungen des Käufers erkennen wir nicht an, es sei denn, sie werden von uns schriftlich bestätigt.

1. Allgemeines
1.1. Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen und Angebote von der Firma Karsten Leidel. Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine eigenen Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen werden hiermit widersprochen.
1.2. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn sie von der Firma Karsten Leidel schriftlich bestätigt wurden. Aus Druck-, Schreib- oder Bezeichnungsfehlern ist kein Erfüllungsanspruch abzuleiten. Solche Fehler stehen unter dem ausdrücklichen Vorbehalt der Korrektur.

2. Angebot und Vertragsgegenstand
Unsere Angebote sind hinsichtlich der Leistungen, Menge und Nebenleistungen freibleibend. Irrtümer und Druckfehler stets vorbehalten. Das Angebot hinsichtlich der Liefermenge beschränkt sich auf den Vorrat im Sinne einer individualvertraglich beschränkten Gattungsschuld. Technische Änderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

3. Preise, Verpackung, Versand, Lieferungen
3.1. Unsere Preise sind grundsätzlich die in unserer Webseite zur Zeit der Bestellung genannten Preise. Abweichende Preise, die eventuell auf Seiten dargestellt werden, die aus Zwischenspeichern (Browser-Cache, Proxies) geladen werden, sind nicht aktuell und ungültig. Preiskorrekturen von Tippfehlern oder Kalkulationsirrtümern behalten wir uns vor. Unsere Preise gelten, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart ist, ab Versandstätte ausschließlich Verpackung, Fracht oder Vorfracht. Verpackungs- und Versandkosten trägt der Kunde.
3.2. Verpackungen werden Eigentum des Kunden und von der Firma Karsten Leidel in den Versandkosten berechnet.
3.3. Versandkosten sind abhängig von der Versandart, der Zahlungsart, dem Gewicht und dem Versandziel. Versandkosten gehen, soweit nicht anders zuvor vereinbart, zu Lasten des Käufers. Sie sind in unseren Kundeninformationen einzusehen und auf der Rechnung gesondert ausgewiesen. Die Wahl der Versandart erfolgt im Rahmen der zulässigen Möglichkeiten nach bestem Ermessen.
3.4. Bei Teillieferungen, die durch die Firma Karsten Leidel veranlasst oder angeboten werden, erfolgen Nachlieferungen versandkostenfrei. Bei speziellen Kundenwünschen zur Aufteilung der Lieferung, werden zusätzlich die Versandkosten für jede Teillieferung berechnet.
3.5. Die von der Firma Karsten Leidel gelieferten Waren sind in jedem Falle vom Kunden anzunehmen, eine Ausnahme sind Transportschäden. Die Nichtannahme von Paketen wird in unserem ermessen mit einer angemessenen Summe, die Bearbeitung sowie Folgekosten mit sich trägt, in Rechnung gestellt.
3.6. Der Käufer / Besteller ist verpflichtet, die Lieferung unverzüglich einer Eingangskontrolle zu unterziehen. Nach Erhalt der Ware hat der Kunde 14 Tage Zeit zu prüfen, auf Vollständigkeit und ob es sich um die richtige bestellte Ware handelt. Spätere Reklamationen sind nicht möglich auch bei einer Falschlieferung.

4. Lieferzeiten
4.1. Die Lieferzeiten sind produktabhängig. Sollten nach einer Bestellung Verzögerungen auftreten hat der Kunde jederzeit vor Auslieferung das Recht, kostenfrei von seiner Bestellung zurückzutreten bzw. Änderungen vorzunehmen, sofern nichts anderes vereinbart wurde.
4.2. Bei nicht zu vertretender Unmöglichkeit (bei einem Lieferanten oder bei der Firma Karsten Leidel wie z.B. Konkurs, Lieferprogrammänderungen, Betriebsstillegung, behördliches Eingreifen, Streiks, Mangel an Transportmitteln etc.) ist die Firma Karsten Leidel zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Daraus kann der Kunde keine Schadensersatzansprüche herleiten.

5. Umtausch, Rücksendungen
5.1. Wir tauschen nur Ware um, die Original und Ordnungsgemäß verpackt ist, ohne Gebrauchsspuren, ohne kundenbedingte Abnutzung (z. B. Einbauversuche usw.) und frei an uns zurückgesendet wird. Unfreie Pakete und Nachnahmen werden in Rechnung gestellt oder vom Versand abgewiesen. Dies gilt nicht für gebraucht gekaufte Ware / Artikel.
5.2. Kann der Kunde die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss der Kunde uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Im Übrigen kann der Kunde die Wertersatzpflicht vermeiden, in dem er die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.
5.3. Grundsätzlich vom Umtausch ausgeschlossen sind gebrauchte Artikel, Einzelanfertigungen, Sonderbestellungen, Restposten, Reduzierte Ware und Sonderangebote.
5.4. Alle Rücklieferungen von Warensendung sind grundsätzlich bei uns anzumelden. Die Kosten der Rücksendung trägt in jedem Fall der Kunde.

6. Transportschäden
6.1. Bevor der Kunde eine Unterschrift über den Erhalt der Ware leistet, muss die Lieferung einer äußeren Sichtprüfung erfolgen. Stellt der Kunde hier Beschädigungen fest, müssen diese vom Zusteller quittiert werden, um diese bei der Transportversicherung geltend zu machen. Daher jegliche Ware sofort im Beisein des Zustellers prüfen. Hat der Kunde die Beschädigung nicht protokolliert oder Transportschäden, die erst nach dem Auspacken der Ware festgestellt werden, so ist die Beweislast beim Kunden, dass der Schaden nicht in seinem Gewahrsam eingetreten ist.
6.2. Nach Erhalt der Ware hat der Käufer 48 Stunden Zeit den Transportschaden uns Schriftlich zu melden, andernfalls ist die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen ausgeschlossen.
6.3. Bei Transportschäden, hat der zuständigen Zustelldienst den Vorfall zu prüfen. Bis zur Klärung wird keine Nachlieferung veranlasst. Kommt der zuständigen Zustelldienst nicht für den Transportschaden auf, gehen die Kosten zu Lasten des Kunden.

7. Gefahrenübergang und Gewährleistung
7.1. Mit der Übergabe der Ware an den Besteller oder dessen Beauftragten, bei Versendung mit Übergabe an die Transportperson, geht die Gefahr auf den Besteller/Käufer über, unabhängig von der Tatsache, wer die Transportkosten trägt.
7.2. Reduzierte Ware, Restposten, Sonderposten und Ware aus unseren Sonderangeboten sind von allen Garantieansprüchen ausgeschlossen.
7.3. Die Gewährleistung beginnt mit der Ablieferung der Ware und richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt bei Neuteilen 2 Jahre, sofern der Kunde kein Unternehmer ist. Bei regenerierten Ersatzteilen beträgt diese Frist 1 Jahr.
7.4. Sofern der Kunde Unternehmer ist, beträgt die Verjährungsfrist für die Gewährleistungsansprüche ein Jahr.
7.5. Die Firma Karsten Leidel übernimmt keine Gewährleistung für die gewöhnliche Abnutzung der Ware sowie Mängel, die durch fehlerhafte oder nachlässige Behandlung, Einbau oder Bedienung bzw. außergewöhnliche Betriebsbedingungen entstehen.
7.6. Werden Reparaturen oder Veränderungen vom Kunden oder von dritter Seite ohne schriftliche Einwilligung von der Firma Karsten Leidel am Liefergegenstand vorgenommen, so erlischt jede Gewährleistung.
7.7. Gebrauchte Ersatzteile / Artikel sind generell vom Umtausch ausgeschlossen. Garantie- oder Gewährleistungsansprüche verfallen mit dem Kauf gebrauchter Ware. Der Kunde bestätigt mit dem Kauf gebrauchter Ware die bewusste Beschaffenheitserklärung eines gebrauchten Artikels. Diese Artikel werden als Ersatzteilspender ohne Garantie oder Gewährleistung verkauft.

8. Zahlung
Die Rechnungen von der Firma Karsten Leidel sind per Vorkasse oder Paypal fällig. Der Versand erfolgt nach Zahlungseingang.

9. Eigentumsvorbehalt
Sämtliche von der Firma Karsten Leidel gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung und Ausgleich sämtlicher Ansprüche aus der Geschäftsverbindung Eigentum von der Firma Karsten Leidel. Dies gilt auch für bedingte Forderungen.

10. Widerrufsrecht für Verbraucher
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (nutz-kfz.de – Karsten Leidel, Köthener Straße 15, 06420 Könnern, Telefon: 034691 510300, Telefax: 034691 510301, E-Mail: shop@nutz-kfz.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
- zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
- zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;
- zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
- zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
- zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

11. Datenschutz
11.1. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Teledienstdatenschutzgesetz (TDDSG).
11.2. Der Kunde ermächtigt die Firma Karsten Leidel und ist damit einverstanden, die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten über den Kunden im Sinne der Datenschutzgesetze zu verarbeiten, zu speichern und auszuwerten.
11.3. Die Firma Karsten Leidel speichert und verwendet die persönlichen Daten des Kunden zur Abwicklung der Aufträge und eventueller Reklamationen. Die E-Mail-Adresse des Kunden nutzt die Firma Karsten Leidel nur für Informations-Schreiben zu den Aufträgen und zur Kundenpflege sowie, falls vom Kunden gewünscht, für eigene Newsletter.
11.4. Die Firma Karsten Leidel gibt keine personenbezogenen Kundendaten an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten erfordern. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum.
11.5. Der Kunde hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten. Weiterhin besteht ein Recht auf Löschung für die Zukunft, alle Ansprüche sind unentgeltlich.

12. Schlussbestimmungen
12.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten sämtliche Rechte und Pflichten der Vertragsparteien. Sonstige Vereinbarungen oder Willenserklärungen der Vertragsparteien bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform. Dies gilt auch für eine Änderung des Schriftformerfordernisses.
12.2. Der Kunde ist nicht berechtigt seine Ansprüche aus dem Vertrag abzutreten.
12.3. Es gilt ausschließlich das aktuelle Recht der Bundesrepublik Deutschland.
12.4. Sollte eine dieser Bestimmungen unwirksam sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Unwirksame Bestimmungen werden durch solche wirksamen Regelungen ersetzt, die den angestrebten wirtschaftlichen Zweck weitgehend erreichen.

13. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Seiten ist Köthen/Anhalt.

Stand: 06/2014

 Weiter 
Warenkorb  Zeige mehr
0 Produkte
Login
E-Mail-Adresse

Passwort
 
Neues Konto
Passwort vergessen?
Fahrzeug-Angebot

Fahrzeug-Angebot
Unsere Fahrzeuge
Klicken Sie hier
!

Informationen
Datenschutz
Zahlungsarten
Kontaktformular
Rechtliches

Widerrufsbelehrung
AGB
Impressum

Home | Sonderangebote | Neue Produkte | Kontakt | Versandkosten | Widerrufsrecht | AGB | Impressum

© 2014 Copyright nutz-kfz.de - Karsten Leidel - Alle Rechte vorbehalten

Shopsystem u. Shopsoftware von store-systems.de